Startseite
Craniosacrale Begleitung
Stillberatung und Stillgruppen
Babyschwimmen
Harmonische Babymassage
Harmonische Kindermassage
Bücher
Kontaktformular
Links


Babyschwimmen

Spielerisches Vertraut werden mit dem Element Wasser in den geborgenen Händen von Mutter oder Vater fördert alle Sinne und stärkt die Abwehrkräfte Ihres Babys.

Durch die Entwicklung des Kindes über neun Monate im Fruchtwasser sind die kindlichen Sinne auch nach der Geburt noch stark ans Wasser angepasst und so fühlen sich die Babys beim Babyschwimmen meist sehr wohl.

Im Wasser wird der Gleichgewichtsinn gefördert und der Aktionsradius sehr erweitert. Wasserbabys haben dadurch sehr häufig eine schnellere Entwicklung der Motorik auch an Land und eine bessere Körpertemperaturregelung.

Die Babys dürfen in meinen Kursen gern das Tauchen lernen, die Eltern werden hier natürlich im Vorfeld ausführlich über den Tauchreflex aufgeklärt. Tauchen hat für die Kinder sehr viele Vorteile, wir besprechen diese bei den Kurstreffen.

Durch die Zusammenarbeit mit einem sehr freundlichen Unterwasser-Fotografen ist es für Sie möglich, wunderschöne Bilder als bleibende Erinnerung machen zu lassen.


Das ganze Programm-Angebot im Wasser wirkt sich sehr positiv auf das Herzkreislauf- und Atemsystem für Ihr Baby aus. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass „Wasserbabys“ häufig viel gesünder sind, als Kinder ohne Wasserkontakt. Zudem finden Schwimmbabys schneller einen geregelten Schlafrhythmus, nehmen schneller und besser an Gewicht zu. Sie sind aufgeschlossener und sehr kontaktfreudig.